News

DKP Linker Niederrhein News

DKP Linker Niederrhein wählt OB Kandidaten für Krefeld

DKP Linker Nied errhein wählt OB Kandidaten für Krefeld Auf ihrer letzten Kommunalwahlkonferenz hat die DKP Linker Niederrhein beschlossen trotz aller momentanen Widrigkeiten unmittelbar in die Kommun alwahl in Krefeld einzugreifen. Die Konferenz fand unter den vorgeschrieb en Sicherheitsbedingungen im Zuge der Coronabeschränkungen statt und die Krefelder Mitglieder der DKP entschlossen sich lediglich 2 Kandidaten aufzustellen, die beide in geheimer Wahl…

Offener Brief der DKP Thüringen

Offener Brief der DKP Thüringen   Die Situation ist sehr ernst. Das Virus Sars-COV-2 ist gefährlich. Diese Gefahr verschärft sich, da es auf den katastrophalen Zustand eines auf Gewinn orientierten Gesundheitssystems bzw. auf die Gebrechen des Kapitalismus trifft. Daher fordern die Mitglieder der DKP auch in Thüringen: Die Menschen retten, nicht die Banken und Konzerne! Mehr Personal für die Gesundheit…

8. Mai 75. Jahrestag der Befreiung vom Faschismus

Der 8. Mai ist der Tag der Befreiung vom Faschismus und die DKP Linker Niederrhein begeht diesen Tag sein mehr als 35 Jahren mit einer Ehrung der Krefelder Antifaschisten, die als Patrioten im Kampf gegen den Faschismus ermordet wurden. Auch in diesem Jahr waren die Genossinnen und Genossen, wegen der Coronapandemie nur mit einer kleinen Delegation wieder am Mahnmal. Die…

Heraus zum 1. Mai – Trotz alledem!

In Krefeld hatten 24 Aktive aus Betrieb und Gewerkschaft, aus Parteien, darunter auch der DKP und aus unterschiedlichen gesellschaftlichen und migrantischen Organisationen aufgerufen den 1. Mai nicht nur virtuell im Netz zu behen, sondern, wie es sich gehört, auf der Straße. Selbstverständlich unter berücksichtigung der notwendigen Sicherungs maßnahmen und der Auflagen von Gesundheitsamt und Polizei. Eine dieser Auflagen war die…

Trotz alledem – Heraus zum 1. Mai

Trotz alledem – Heraus zum 1. Mai Aufruf von von 24 Kolleginnen und Kollegen aus Krefeld und Umgebung, allesamt gewerkschaftlich und betrieblich Aktive auf verschiedenen Ebenen des DGB und seiner Einzelgewerkschaften, Vertreter von verschiedenen Parteien und anderen gesellschaftlichen oder migrantischen Organisationen, den 1. Mai auch unter den veränderten Bedingungen in diesem Jahr auf der Straße zu feiern.

Sanierung der Karl-Liebknecht-Schule in Leverkusen

Unterstützt den Förderkreis „Erhaltet die KLS!“ Helft bei den Sanierungsarbeiten in der Karl-Liebknecht-Schule der DKP   Die Sanierung der Karl-Liebknecht-Schule in Leverkusen kommt – trotz der Coronakrise – gut voran. Die Arbeiten sollen in weniger als einem Jahr abgeschlossen sein. Damit das klappt, wird tatkräftige Unterstützung benötigt. Es steht eine breite Palette von Arbeiten an, in dieser Phase können alle…

Bildungsvideo zur Coronakrise

Corona – Gesundheit in schlechter Gesellschaft   Videovortrag zu den gesellschaftlichen Hintergründen und Folgen der Corona-Pandemie → Video: “Nicht der Virus macht die Krise, sondern die Verhältnisse auf die er trifft” Der Vortrag erläutert: Wie in einem Brennglas bündeln sich in der sogenannten Corona-Krise schon seit Jahren wirkende Versäumnisse, Widersprüche und Entwicklungen.   Unzureichende Vorsorge, die Privatisierung und Ökonomisierung des…

DKP Saarland: Erklärung zum Exit aus der Corona-Lage 

Erklärung der DKP Saarland Vorrang für Gesundheit! Den Lockdown ständig überprüfen und vor allem demokratisieren! Elementare Grundrechte wiedereinführen   Der Bezirksvorstand der DKP Saarland nimmt zur aktuellen Entwicklung in der Corona-Krise Stellung. “Die Debatte um den Exit aus der Corona-Lage wird jetzt aus ganz unterschiedlichen Motiven, mit ganz unterschiedlichen Absichten und entsprechenden Zielen befördert. Auch im Saarland. Diese Debatte wirft…

Erklärungen von DKP-Gliederungen

Erklärungen von DKP-Gliederungen   DKP-Saarland: ⊕ Erklärung zu den ignoranten Corona Kundgebungen (PDF, 523 KB) DKP-Bottrop: ⊕ DKP-Forderungsprogramm Armut bekämpfen (PDF, 112 KB) DKP-Brandenburg: ⊕ Referat Corona (PDF, 151 KB) DKP-Hamburg: ⊕ Gemeinsam kämpfen in schwierigen Zeiten! Seid wachsam! (PDF, 84 KB) DKP-Hannover: ⊕ Konkrete Vorsorge statt nur Applaus! (PDF, 355.5 KB) DKP-Saarland: ⊕ Zu den gesellschaftlichen Aspekten der Corona-Krise…

Aufruf der DKP zum 1. Mai 2020

Heraus zum 1. Mai: Trotz Corona – Wir sind sichtbar! „Solidarisch ist man nicht alleine!“ Dieses Motto des DGB zum diesjährigen 1. Mai teilen wir uneingeschränkt. Es galt aber auch schon vor Corona und es wird erst recht nach Corona gelten. ⊕ Aufruf der DKP zum 1.Mai   (PDF, 574.5 KB)   ← zurück

Forderungen der DKP zur Coronakrise

Forderungen der DKP zur Coronakrise   Solidarisch und entschlossen handeln! Gegen das Abwälzen der Krisenlasten auf die arbeitende Bevölkerung! Für ein menschenwürdiges Gesundheitssystem! Gegen den Grundrechteabbau im Schatten der Krise! Für Internationale Solidarität und Zusammenarbeit! Weg mit den Sanktionen! Für den Sozialismus!   ⊕ Forderung Corona zum Download (PDF, 448.7 KB)   Die Situation ist ernst. Das Virus Sars-CoV-2 ist…

Kreisrundbrief

Kreisrundbrief 14.4.2020

Aktiv beim virtuellen Ostermarsch.

Corona hin, Pandemie her. Es ist Ostern und eigentlich fänden jetzt die traditionellen Ostermärsche für Frieden und Abrüstung statt. Da es in diesem Jahr aber eben nur schwer möglich ist mit Großdemos durch die Städte zu ziehen, hat das Ostermarschkomitee Rheinland dazu aufgerufen einen virtuellen Ostermarsch zu veranstalten, an dem sich natürlich auch die DKP Linker Niederrhein beteiligt. Also haben…

Parteiarbeit & Corona | Aktionsvorschläge

Parteiarbeit & Corona | Aktionsvorschläge   Trotz der persönlichen und politischen Einschränkungen durch die Coronakrise ist die DKP aktiv – und das ist angesichts der Angriffe des Kapitals und seiner Regierung dringend nötig! Wir berichten hier über Aktivitäten der DKP, schlagen euch kreative Aktionen vor und bieten das nötige Material dazu an. Beachtet bitte die Hinweise in der PDF-Datei „Aktionsideen trotz…

DKP-Petition

Alle Sanktionen aufheben, die den Kampf gegen die Pandemie behindern

Kreisvorstand Rundbrief

Das öffentliche Leben steht still und die Herschenden überlegen in den kommenden Tagen eine Ausgangssperre zu verhängen. So lässt sich prima der Notstand auch für den Bürgerkrieg üben. Auch wenn wir weit davon entfernt sind; sie nutzen die Gelegenheit. Wir haben unsere MV am kommenden Donnerstag, 26.03. abgesagt, werden aber, egal was passiert, die Flugies verteilen, die hoffentlich morgen kommen.…

(Virtueller) Ostermarsch

(Virtueller) Ostermarsch   Trotz der Ausgangsbeschränkungen werden zu Ostern Friedensaktivitäten stattfinden, zumindest virtuell. Genossinnen und Genossen der DKP werden sich einmischen und trotz der besonderen Umstände aktiv sein. Wir orientieren auf folgende Aktionen: – Friedensplakat ins Wohnungs-/Autofenster hängen: In der UZ vom 03.03.2020 liegt ein Friedensplakat im A3-Format bei. Bitte ins Fenster hängen. Weitere Exemplare zum Weitergeben im UZShop bestellen.…

Trotz Corona sind wir aktiv

Auch wenn Corona das politische und öffentliche Leben im Augenblick fast vollkommen lahm legt, versuchen wir als DKP trotzdem möglichst präsent zu sein. Wir haben jetzt kurzfristig ein Flugie erstellt, dass wir zu Beginn der kommenden Woche in unseren Schwerpunkten in Krefeld, St. Tönis und Willich stecken werden.

„Defender 2020“ stoppen – raus aus der NATO!

„Defender 2020“ stoppen – raus aus der NATO!   Das US-Manöver Defender 2020 hat begonnen. Der Widerstand formiert sich und auch die DKP ist an vielen Orten aktiv. Zur Unterstützung der Aktivitäten stellen wir hier folgende Materialien zum Download bereit: Layouts und Banner mit unserem Logo Plakat “Stop Kriegsmanöver Defender 2020” ⊕ Querformat (PDF, 0.43 MB) ⊕ Hochformat (PDF, 0.45…

Internationaler Aktionstag für Venezuela

Solidaritätsaktionen: Freitag, 22 . Februar 16 Uhr: Reinoldi-Kirche, Dortmund Samstag, 23. Februar 11 Uhr: Theatervorplatz, Osnabrück 12 Uhr: Bertha-von-Suttner-Platz, Düsseldorf 14 Uhr: Pariser Platz, Brandenburger Tor, Berlin 14 Uhr: Sternschanze, Hamburg 14.30 Uhr: An der Hauptwache, Frankfurt a.M. Montag, 25. Februar 16 Uhr: Hauptbahnhof, Mainz ←zurück